David Schoof, Erik Hörenberg, Hans Fetscher und Philipp Rößler stehen an der Theke im Milchwerk-Foyer, das zukünftig unter dem Namen „Restorama“ auch einen Mittagstisch anbieten wird.

Neuer Caterer stellt sich im Milchwerk vor

Tagesgastronomie und Außerhaus-Catering als neue Angebote


Nach vielen erfolgreichen Jahren beendete Frank Münz im März dieses Jahres seine langjährige Tätigkeit als Milchwerk-Caterer.

"Wir schauen dankbar auf eine über viele Jahre gewachsene und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Frank Münz zurück", so Bürgermeisterin Monika Laule am 16.07.2020 beim Vorstellungstermin des neuen Catering-Unternehmens in Radolfzell. "Gleichzeitig freuen wir uns aber, mit der Fetscher Event[n]Marketing GmbH einen neuen professionellen Partner für das Catering-Geschäft im Milchwerk an unsere Seite zu wissen", so Laule weiter.

Seit dem 1. April 2020 ist das in Ittendorf bei Markdorf ansässige Unternehmen für die gastronomische Versorgung der im Milchwerk stattfindenden Veranstaltungen verantwortlich. Das bisherige Wirkungsgebiet des Unternehmens liegt in erster Linie im Bereich des nördlichen Bodenseeufers und Oberschwaben. Im Landkreis Konstanz ist die Fetscher Event[n]Marketing GmbH bekannt als Veranstalter des Deutsch-Schweizer Oktoberfestes am Bodensee. "Wir müssen gerade auch in diesen besonderen Zeiten für unsere Gäste da sein und mit kreativen Ideen weiterhin Veranstaltungen ermöglichen", betont der Geschäftsführer des Unternehmens, Herr Hans Fetscher.
Gesagt, getan: Bereits am kommenden Wochenende finden zwei größere gesellschaftliche Veranstaltungen im Großen Saal statt, die mit dem Milchwerk-Team in den vergangenen Wochen für die beiden Veranstaltungen unter Corona-Bedingungen akribisch ausgearbeitet wurden – mit viel Abstand, aber auch mit Sekt und gutem Essen.

Hans Fetscher hat mit seinen Geschäftsführungs- und Teammitgliedern Philipp Rößler (Prokurist und Küchenleitung), Joachim Müller (Projektleitung Events & Veranstaltungsmanagement) und David Schoof (Standortleitung Milchwerk) noch weitergehende Pläne: Bereits seit Juli besteht ein Tagesgastronomieangebot mit Mittagstisch im Foyer des Milchwerks, das allen Radolfzellerinnen und Radolfzellern zugänglich ist. Unter dem Namen "Restorama" werden täglich (außer sonntags) wechselnde Gerichte sowie frischer Kaffee, kalte Getränke, Kuchen und kleine Snacks in der Zeit von 11.00 bis 15.00 Uhr im Foyer des Milchwerks angeboten.

Und ab sofort werden auch Aufträge für Außerhaus-Catering am westlichen Bodensee angenommen. "Ich glaube, dass sich während der Corona-Zeit viele Veranstaltungen im privaten Bereich abspielen werden", ist sich Hans Fetscher sicher. "Und hier möchten wir die Menschen im Landkreis Konstanz auch mit kulinarischen Angeboten, beispielsweise für Ihre Familienfeier zuhause im Garten versorgen."

Weitere Informationen unter:
https://milchwerk-radolfzell.de/?s=catering und
https://www.facebook.com/MILCHWERKCATERING/

Weitere Informationen rund um das Milchwerk Radolfzell finden Sie hier:

www.milchwerk-radolfzell.de